Haarverlängerung: Welche sind die Besten und welche man wählen sollte

Von Beyoncé bis Chiara Ferragni trägt sie jetzt jeder. Ob es nun darum geht, eine bestimmte Frisur für einen Abend zu kreieren oder eine Katastrophe zu verschleiern, immer mehr Stars greifen zu Haarverlängerungen. Wer von uns war nicht mindestens schon einmal im Leben mit dem Haarschnitt des Friseurs nicht ganz zufrieden, oder hat eine selbst angewendete Färbung bereut?

Welche Haarverlängerung soll es sein? Keratin, Tapes, Tressen oder vielleicht Clip-ins?
Die Auswahl der Verlängerungen hängt von der Art des gewünschten Ergebnisses ab: Ob Sie sich für Keratin, Tapes, Clips oder Tressen entscheiden, wählen Sie unbedingt immer echtes indisches oder russisches Haar. Menschliches, natürliches Haar erzielt immer ein großartiges Endergebnis. Sie wollen mehr Volumen, Sie wollen es natürlich? Oder Sie entscheiden sich für eine neue Haarfarbe und wollen ein sehr echtes und natürliches Farbergebnis ohne die Haare zu strapazieren. Extension sind in Remy und Non-Remy unterteilt. Remy Echthaar besteht aus Strähnen, deren Haare in natürlicher Wuchsrichtung (Wurzel-Spitze) nacheinander angeordnet sind und deren Schuppenschicht in eine Richtung zeigt. Dieses Qualitätsmerkmal verleiht ein natürliches Aussehen und das Haar ist besonders glänzend und weich.

Keratin Extension: Vor- und Nachteile dieser Technik
Die Haarverlängerungen in Keratin sind die gefragtesten und auch die bekanntesten. Die durchschnittliche Einarbeitungszeit beträgt etwa 3 Stunden, der Preis kann je nach Friseur variieren und liegt zwischen ca. 300 und 600 Euro. Für eine komplette Haarverlängerung benötigt man je nach Beschaffenheit des eigenen Haares 100-200 Strähnen. Die Tragedauer beträgt etwa 6 Monate und sind nicht wiederverwendbar. Wenn Sie auch so einen tollen Look wie die Stars haben wollen wie z.B. Volumen, Locken und Wellen, dann ist dieses Form der Extension sicherlich am besten geeignet. Dieses Foto zeigt das fantastische Ergebnis unter Verwendung von 150 Keratin Extension

Tressen: Die Vor- und Nachteile dieser Technik
Tressen sind Echthaar Extension, die am oberen Ende in einer Tresse eingearbeitet werden. Sie halten je nach Haarwuchs etwa 4-6 Monate und sind sogar wiederverwendbar. Beim Trocknen müssen sie sehr vorsichtig sein, da das Geflecht, in das die Verlängerungen eingearbeitet sind, nass bleiben kann. Im Vergleich zu Keratin Haarverlängerung ist der Preis etwa 200-250 Euro günstiger und die durchschnittliche Zeit für die Anbringung beträgt zwei Stunden. Da die Tressen sehr viel Gewicht haben, können sich die Locken und Wellen etwas schneller aushängen. Aber wer sich die Tressen von einem Profi einarbeiten lässt wird mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein.
Auf dem Bild tragen die Mädchen Tressen und wie man sieht wirkt die Haarverlängerung sehr natürlich.

Perfektes Haar in nur 10 Minuten mit der Anwendung von Clips
Diese Clips sind einfach in der Anwendung und sind ein dauerhafter Begleiter für tolle und schnelle Looks. Alles, was Sie brauchen sind ein wenig Übung und das WOW-Ergebnis ist garantiert! Am Ende eines Tages sind die Clips im Nu entfernt. Wenn sie sorgfältig aufbewahrt werden, erfreut man sich eine Ewigkeit daran und daher sind sie auch eine kostengünstige Alternative. Unsere speziellen Clip Extension sind praktisch unsichtbar und können direkt am Scheitel angebracht werden. Das wunderbare an diesen Invisible Clips ist, dass wir sehr viele Farben zur Auswahl haben. Somit können Sie ganz einfach einen neuen Look kreieren ohne Ihre Haare färben zu müssen. Das schont das eigene Haar und man braucht auf keinen Farbtrend mehr zu verzichten.

Unser Video Tutorial zeigt Ihnen wie Sie unsere genialen Clip Extension anwenden können.

Bei Extension sollen Sie wirklich nicht sparen. Falls Sie sich für Haarverlängerungen entschieden haben, sollten Sie nur hochwertige Extension wählen. Andernfalls wird das Ergebnis nach der ersten Wäsche sehr enttäuschend sein und Sie riskieren sogar, dass Ihr Haar total ruiniert wird. Tapes sind in 60 Minuten angebracht und halten etwa 3 Monate. Der Preis ist geringer und trotzdem ist der Effekt natürlich und voluminös zugleich. Die Tapes sind etwa 4 cm lang, daher müssen Sie weniger Haarverlängerungen kaufen. Im Allgemeinen reichen 7 Packungen aus, um eine komplette Verlängerung zu erzielen.

Nützlicher Hinweis: Sparen Sie nicht an der Gesundheit Ihrer Haare. Pflegen Sie die Haarverlängerungen mindestens einmal pro Woche mit einer Feuchtigkeitsmaske.
Überstrapazieren Sie das Haar nicht durch föhnen und verwenden Sie einen Hitzeschutz. Waschen Sie Ihr Haar nicht über Kopf und bürsten Sie es jeden Abend sanft aus.